Gemüse vor seinen Schädlingen natürlich schützen

10. Juni 2022 - 15:30 bis 10. Juni 2022 - 18:00
Wer kennt das nicht? Die Beete sind vorbereitet und man freut isch auf die ersten Erträge aus dem eigenen Garten. Doch was ist das? Fraßspuren, die Blätter vergilben … doch auch im naturnahen Garten gibt es Kniffe zum Schutz bei Schädlingen wie Nemathoden und Würmer, Schnecken, Läuse …. Michi zeigt euch auf dem Zauberhaus Acker, wie ihr mit natürlichen Methoden – zum Beispiel durch den richtigen Einsatz von Schafswolle, selbsgemachter Jauche und auch die richtige Struktur bei der Pflanzung – Schädlinge auf natürliche Art und Weise von euren Beeten fern halten könnt. Auch gibt es Tipps wie man die unerwünschten Gäste quasi mit ihren eigenen Waffen schlagen kann. Zwiebel neben Möhre gepflanzt und schon bekriegen sich Zwiebel- und Möhrenfliege gegenseitig. Mit der Folge: mehr schmackhaftes Gemüse, das auf eurem Teller landet !

 

 
10 Plätze frei (von 10 Plätzen)
Preis: 15,00 €
Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email