Matthias Unruh ist "Der Liebende"

28. Mai 2022 - 17:00 bis 28. Mai 2022 - 19:30
Wir starten den Zauberhaus-Sommer 22 mit einem wirklich großen Bühnenkünstler: Matthias Unruh als “Der Liebende”
Im zauberhaften Wild-Garten-Gemüse-Acker bei hoffentlich Sonnenschein singt, spielt und musiziert er Balladen und Gedichte aus sechs Jahrhunderten. Von Francois Villon bis Hermann Hesse, von Friedrich Schiller bis Mascha Kaleko.  Zu deren Leben, ihren Gedichten, Begegnungen und Irrtümern. Eine faszinierende, spannende und inspirierend frische Reise durch die Lyrik und Poesie der letzten Jahrhunderte, die von ihrer Kraft und Ehrlichkeit besonders im Moment erstaunlich aktuell sind.

Und so erwartet Dich ein Event, dass einlädt, wundervolle Worte, inhaltlich brilliant in einem zauberhaft frühlingserwachten Naturgarten zu genießen, vom Alltag abzuschalten und im besten Falle fröhlich neue Sichtweisen mit nach Hause zu nehmen.

Aufgrund der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation ist das Konzert kostenfrei! Wir bitten dafür von Herzen zusammen um eine Spende, die der Ukraine-Hilfe hier vor Ort und in Matthias Wohnort (Hamburg Rahlstedt) zu Gute kommt.

Ganz besonders herzlich eingeladen sind auch Eure Kinder!

Einlass ist ab 16.30h ohne Voranmeldung. Klar, bietet der Garten nur begrenzt Platz, aber doch ne ganze Menge :). Bring gern eine Decke oder Kissen zu Sitzen mit, Bestuhlung ist auf 25 begrenzt.

 

Infos zu Matthias Unruh und dem genauen Programm:

https://www.matthiasunruh.de
∞ Plätze frei (von ∞ Plätzen)
Preis:
Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email